Kombikessel

Wir arbeiten im Bereich Holz/Biomasse mit allen namhaften Herstellern zusammen und planen Ihre Anlage individuell nach Ihren Wünschen und Anforderungen. Ausschlaggebend für eine bedarfsgerechte Planung sind Parameter wie der Wärmebedarf Ihres Hauses, Füllraum/Energieinhalt des Heizkessels, mono- oder bivalente Auslegung, geplante Pufferspeichergrößen, geplante Nachlegeintevalle bei Stückholz, Anlagenhydraulik usw.

Stückholz oder Holzpellets? warum ODER?

Vollautomatische Pellet-/Scheitholz Kombiheizung

Unser neuer Kombiheizkessel für Holzpellets und Stückholz, mit zwei eigenständigen Brennkammern samt vollautomatischer Betriebsfortführung und automatischer Zündung bei Pellets und Scheitholz.

Das heißt: Heizen mit Stückholz, wenn Sie Zeit und Lust haben oder automatische Umschaltung auf Holzpellets.

Mit dem thermodual TDA haben Sie den größtmöglichen Komfort beim Holzheizen.

Der thermodual TDA ist kinderleicht zu bedienen und macht Freude beim Heizen. Angezündet wird das Holz über den Pelletbrenner, welcher schräg unter der Holzbrennkammer liegt. Der Bediener muss lediglich sicherstellen das genügend brennbares Material zur Verfügung steht. Ist das Holz abgebrannt schaltet der Kessel automatisch auf Pelletbetrieb um und stellt somit den Wärmebedarf des Hauses sicher.

Die Entaschung des Heizkessels erfolgt über 2 Ascheladen (Scheitholz bzw. Pellets) welche leicht zugänglich vorne am Kessel sitzen. Die Wärmetauscherreinigung erfolgt bei allen Heizkesseln automatisch. Der thermodual TDA kann wahlweise händisch über einen 170 l/200 l Behälter oder automatisch mit einem Schnecken-/ Saugfördersystem (Behälter zwingend notwendig) betrieben werden.

Gesteuert wird der Heizkessel über die witterungsgeführte Heizkreisregelung thermocontrol TC3 TOUCH, welche serienmäßig zwei unabhängige mischergeregelte Heizkreise (witterungsgeführt) ansteuern kann. Mittels Erweiterung der Regelung mit Busmodulen können zum einen bis zu 4 weitere gemischte Heizkreise und zum anderen bis zu 2 weitere Warmwasserkreise und eine Ansteuerung der Solaranlage erfolgen.