Solartechnik die sich rechnet!

Bei der solarthermischen Nutzung der Sonnenenergie wird die Strahlung der Sonne mittels sogenannter Kollektoren in Wärmeenergie umgewandelt. Solarwärme wird zur Raumheizung (Heizkörper, Fußbodenheizung, Wandheizung) und zur Erwärmung von Brauchwasser zum Duschen, Waschen und Baden eingesetzt (von Thermie - griechisch für Wärme).

Die Solartechnik hat sich in den letzten 25 Jahren wesentlich weiterentwickelt. Waren früher kleine und meist auch teure Solarkollektoren lediglich für die Erwärmung des Duschwassers gedacht, erzeugen heute moderne und preiswerte Solardächer mit großen Kollektorflächen bis zu 75 % der insgesamt benötigten Heizenergie im Haushalt.

Moderne Sonnenhäuser mit entsprechend ausgeklügeltem Dämm- und  Pufferspeicherkonzept sowie intelligentem Energiemanagement können sogar ausschließlich mit Solartechnik und ganz ohne weitere Wärmeerzeuger beheizt werden. Die Heizung die keine Heizkosten mehr verursacht - für immer!

P.S. Unsere UNI-Pufferspeicher sind die ideale Ergänzung für Ihre Solaranlage.

Unser Solardach

Gemeinhardt Solardach 1
Gemeinhardt Solardach 2
Gemeinhardt Solardach 3

Das Solardach wurde speziell für große heizungsunterstützte Solaranlagen in Ein- und Mehrfamilienhäusern entwickelt.

Anforderungen waren ein optimales Preis- /Leistungsverhältnis durch konstruktiv intelligente Bauweise, lange Haltbarkeit und hohe Stillstandssicherheit für die Sommermonate. Bei der Konzeption ging es nicht darum, den physikalisch maximalen Wirkungsgrad zu erzielen, sondern eine neue Generation eines solaren Dachbaustoffes zu entwickeln, der große und bezahlbare Kollektorsysteme ermöglicht.

Technische Daten und Materialien:

  • Vollkupferwärmeleitblech mit hochselektiver CromeCoat Schwarzchrombeschichtung und Nickelschutzschicht
  • eisenarmes Solar-Sicherheitsglas mit Anti-Reflex-Beschichtung
  • Strömungsrohre für Solarflüssigkeit mit Frostschutz und stabilisierenden Inhibitoren, Flüssigkeitsinhalt ca. 0,65 l/m²
  • Mineralwolleisolation 40 mm mit Rückwand
  • Mineralwolle 40 mm mit Rückwand
  • geeignet für Ziegel, Schiefer, Bieberschwanz, Berliner Welle sowie Aufdachdämmungen (Thermodach, Maco-Dach...)

Schnitt durch das Solardach

Schnitt durch unser Solardach

Solartechnik die begeistert!

Viele 1000 m² verlegte Kollektorfläche und viele hundert begeisterter Kunden geben uns recht. Gerne nennen wir Ihnen eine Referenz in Ihrer Nähe.


Nachfolgend ein paar von uns in den letzten Jahren gebauten Anlagen:

Solar-Anlagen LIVE

Hier zeigen wir Ihnen einige Links zu Kunden, die Ihre Solaranlagen LIVE ins Internet gestellt haben. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keinen Einfluss auf die fachliche Richtigkeit der externen Seiten haben:

Anlage 1: Oberkotzau

Anlage 2: Fichtelgbirge

Bitte informieren Sie uns, wenn ein Link nicht mehr aktuell ist.