Zum Hauptinhalt springen

Gute Nachrichten: Der Solardeckel ist weg

|   Photovoltaik

Der umstrittene Solardeckel im EEG fällt. Darauf haben sich die beiden Regierungsparteien nach einem Bericht der dpa verständigt.

Laut aktueller Pressemitteilung des Solarserver ist der umstrittene Solardeckel ab sofort Geschichte.

Der Deckel beschränkt die Förderung von PV-Anlagen bis 750 Kilowatt auf eine Gesamtkapazität von 52 Gigawatt (GW). Das erklärten die Fraktionsvizevorsitzenden Carsten Linnemann von der CDU und Matthias Miersch von der SPD gegenüber der dpa. Die 52 GW-Grenze würde nach Branchenangaben im Sommer oder Herbst erreicht.

Hier geht’s zur vollständigen Nachricht:

https://www.solarserver.de/2020/05/18/koalition-einigt-sich-solardeckel-ist-geschichte/

Machen auch Sie sich jetzt unabhängig von den großen Strommonopolisten und erzeugen Sie mit Photovoltaik Ihren eigenen günstigen Strom.

Wir beraten Sie gerne.

P.S. Jetzt gleich zum nächsten Photovoltaik-Seminar anmelden:

https://www.gemeinhardt.ag/seminare